Folgen

Wie kann ich dem LifeTime Hub eine feste IP Adresse vergeben?

Für die Vergabe einer festen IP Adresse schließen Sie den LifeTime Hub per USB an Ihren PC an und versorgen den Hub mit Strom. Führen Sie dann folgende Schritte aus:

  • Öffnen Sie das LifeTime Laufwerk.
  • Öffnen Sie den sich darin befindlichen Ordner "_System".
  • Öffnen Sie die Datei "network_config".
  • Ändern Sie den Eintrag "NETWORK_METHOD=dhcp" zu „NETWORK_METHOD=static" und füllen Sie die weiteren Werte entsprechend Ihres Netzwerkes aus (NETWORK_ADDRESS, NETWORK_NETMASK, NETWORK_BROADCAST, NETWORK_GATEWAY). Die Broadcast Adresse ist optional und kann freigelassen werden.
  • Achten Sie darauf, dass jedem Wert ein Zeilenumbruch folgt (siehe Beispiel unten).
  • Speichern Sie die Datei "network_config" mit den von Ihnen gemachten Änderungen.
  • Starten Sie den LifeTime Hub jetzt neu. Die neue Netzwerkkonfiguration wird nun genutzt und der Hub ist unter der von Ihnen eingetragenen IP Adresse in Ihrem Netzwerk ansprechbar.

 

Beispiel der Konfiguration einer statischen IP:

# Possible value for NETWORK_METHOD [dhcp, static]

# if dhcp choosen NETWORK values/settings are ignored

NETWORK_METHOD=static

NETWORK_ADDRESS=192.168.0.201

NETWORK_NETMASK=255.255.255.0

NETWORK_BROADCAST=192.168.0.255

NETWORK_GATEWAY=192.168.0.1

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.