Wie stelle ich sicher, dass der richtige Patient das gesendete Dokument empfängt?