Folgen

Wie deinstallieren ich eine veraltete LifeTime-Version?

LifeTime auf einem Windows-Computer deinstallieren
(Für die Deinstallation auf einem macOS-Computer bitte nach unten scrollen)

  1. LifeTime deinstallieren

Bildschirmfoto_2017-12-04_um_16.46.47.png

  • Beenden Sie LifeTime mit einem Klick auf das LifeTime-Icon in der Symbolleiste und Auswahl der Aktion 'Beenden'.
  • Öffnen Sie die Anwendung 'Systemsteuerung'.
  • Wählen Sie nun unter dem Punkt 'Programme' den Punkt 'Programm deinstallieren' aus.
  • Wählen Sie in der folgenden Liste von Anwendungen 'LifeTime' und klicken Sie 'Deinstallieren'.

2. 'LifeTime Versand'-Drucker entfernen

  • Öffnen Sie die Anwendung 'Systemsteuerung'.
  • Wählen Sie nun unter dem Punkt 'Hardware und Sound' den Punkt 'Geräte und Drucker anzeigen' aus.
  • Wählen Sie in der folgenden Liste der installierten Drucker den 'LifeTime Versand'-Drucker und klicken Sie auf 'Gerät entfernen'.

3. LifeTime-Konfigurationsdateien entfernen

  • Öffnen Sie den Windows-Explorer, geben Sie in die Adressleiste '%APPDATA%' und entfernen Sie das Unterverzeichnis 'LifeTime'. Es kann vorkommen, dass Sie aufgrund fehlender Berechtigungen nicht in der Lage sind, den gesamten Ordner zu löschen. Löschen Sie in diesem Fall einfach seinen gesamten Inhalt.

 

Bildschirmfoto_2017-12-04_um_16.53.39.png

4. LifeTime-Zugangsdaten aus dem systemweiten Schlüsselbund entfernen

  • Öffnen Sie die Anwendung 'Systemsteuerung'.
  • Wählen Sie den Punkt 'Benutzerkonten' aus und klicken Sie im folgenden Fenster auf den Link 'Windows-Anmeldeinformationen verwalten'.
  • Entfernen Sie dort nun alle mit 'LifeTimeGo' beginnenden Einträge.

Bildschirmfoto_2017-12-04_um_16.56.19.png

5. 'LifeTime Versand'-Ordner vom Desktop löschen

  • Löschen Sie die Verknüpfung 'LifeTime Versand' auf Ihrem Desktop.
  • Das dazugehörige LifeTime Versand Laufwerk verschwindet automatisch nach einem Neustart des Computers.

 

LifeTime auf einem macOS-Computer deinstallieren

1. LifeTime deinstallieren

  • Beenden Sie LifeTime mit einem Klick auf das LifeTime-Icon in der Symbolleiste und Auswahl der Aktion 'Beenden'.
  • Öffnen Sie die Anwendung 'Finder'.
  • Wählen Sie nun unter dem Punkt 'Programme' 'LifeTime' aus und löschen Sie dieses.
  • 'Programme' gibt es sowohl global, als auch unter dem Benutzer. Löschen Sie 'LifeTime' in beiden Ordnern.

2. 'LifeTime Versand'-Drucker entfernen

  • Öffnen Sie die Anwendung 'Systemeinstellungen'.
  • Wählen Sie nun den Punkt 'Drucker und Scanner' aus.
  • Wählen Sie in der folgenden Liste der installierten Drucker den 'LifeTime Versand'-Drucker aus und entfernen Sie diesen mit einem Klick auf das Minus-Symbol.

3. LifeTime-Konfigurationsdateien entfernen

  • Öffnen Sie den Finder und wählen Sie im Menü den Punkt 'Gehe zu' aus.
  • Beim Unterpunkt “Gehe zum Ordner” geben Sie '~/Library/Application Support/' und entfernen Sie das Unterverzeichnis 'LifeTime'.
  • Wiederholen Sie nun den Schritt mit 'Gehe zu Ordner', diesmal allerdings mit dem Zielordner '~/Library/Caches'. Löschen Sie dort das Verzeichnis 'eu.connected-health.lifetime.client.ShipIt' und das Verzeichnis 'eu.connected-health.lifetime.client'.
  • Löschen Sie ebenfalls die Dateien 'eu.connected-health.lifetime.client.bom' und 'eu.connected-health.lifetime.client.plist' im Verzeichnis '~/Library/Receipts'.

4. LifeTime-Zugangsdaten aus dem systemweiten Schlüsselbund entfernen

  • Öffnen Sie die Anwendung 'Schlüsselbundverwaltung'.
  • Entfernen Sie dort nun alle mit 'LifeTimeGo' beginnenden Einträge.

5. 'LifeTime Versand'-Ordner vom Desktop löschen

  • Löschen Sie das Verzeichnis 'LifeTime Versand' auf Ihrem Desktop.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.