Folgen

Was tun, wenn ich keine Medikamentenerinnerung bekomme

Du bekommst keine Benachrichtigung über eine anstehende Medikamenteneinnahme, obwohl die Benachrichtigungen für LifeTime aktiviert sind?

Eine Ursache kann darin liegen, dass einige Hersteller ihrem Android-System eine Energie-Steuerung für Apps hinzugefügt haben. Diese soll die Leistung des Telefons maximieren und versetzt Apps in einen Ruhemodus. Eine Folge davon ist, dass so lange keine Benachrichtigungen von diesen Apps ausgespielt werden, bis die App erneut geöffnet wird. 

Um auch weiterhin Benachrichtigungen zu bekommen, musst du LifeTime von dieser Regelung ausnehmen. Wie das funktioniert ist von Hersteller zu Hersteller etwas unterschiedlich - bitte schau nach, welche dieser Optionen bei dir vohanden sind und ziehe auch welche in Betracht, die ähnlich, aber nicht genau so heißen - aufgrund der Vielzahl von Smartphone-Modellen und Herstellern wissen wir leider nicht alles. Wenn du eine Option gefunden hast, die auf dein Modell zutrifft, schau bitte weiter, ob noch weitere vorhanden sind - im Allgemeinen gibt es mehrere Stellen, die richtig eingestellt sein müssen.

LifeTime-App-Systemeinstellungen

Am einfachsten kommst du hierhin, indem du in der LifeTime-App auf Einstellungen (über das 3-Punkte-Menü oben rechts in der Hauptansicht) gehst, dann auf Systemeinstellungen öffnen

Du kommst an denselben Ort, indem du in den Einstellungen deines Gerätes (typischerweise: Benachrichtigungen nach unten ziehen, auf das Zahnrad tippen) auf Apps gehst, in der Liste zu LifeTime scrollst und darauf tippst.

Von diesem Bildschirm aus siehst du (eventuell mit etwas nach unten scrollen) einige oder alle der folgenden Optionen:

Benachrichtigungen

Tippe hierauf, und stelle sicher, dass:

  • Benachrichtigungen zulassen (oder Benachrichtigungen anzeigen oder ähnlich) aktiviert ist (sonst kannst du gar keine Benachrichtigungen von LifeTime bekommen)
  • (Bei Android 8.0 oder höher): Hier kann jede Art von Benachrichtigung von LifeTime einzeln deaktiviert sein - stelle bitte sicher, dass sowohl Benachrichtigungen generell, als auch aus der Kategorie Erinnerungen als auch spezifisch Therapie-Erinnerungen aktiviert sind. Halte Therapie-Erinnerungen gedrückt oder klicke auf ein Stift- oder Zahnrad-Symbol daneben, um die Einstellungen zu dieser speziellen Sorte Benachrichtigung zu öffnen, stelle hier sicher, dass "Bitte nicht stören" ignorieren (oder Als Priorität festlegen oder ähnlich) aktiviert ist.
  • Als Priorität behandeln (oder Als Priorität festlegen oder ähnlich) aktiviert ist (sonst bekommst du keine Benachrichtungen, wenn du im Nicht-Stören-Modus bist)

Akku oder Energiesparmodus

Hier könnten folgende Optionen zur Verfügung stehen:

  • Hintergrundnutzung einschränken - sollte deaktiviert sein, d.h. erlaube bitte, dass LifeTime uneingeschränkt im Hintergrund läuft. Keine Sorge, das tut es nicht die ganze Zeit, aber muss es eben genau zu deinen Medikamenteneinnahmezeitpunkten tun dürfen, um dich daran erinnern zu können.
  • Oder umgekehrt: Hintergrundaktivität zulassen sollte aktiviert sein.
  • (Z.B. bei Xiaomi-Geräten): Wenn du unter Hintergrundeinstellungen mehrere Optionen zur Auswahl hast, wähle bitte die Keine Beschränkungen-Option (nicht die "empfohlene" Energiesparmodus-Option).
  • Akku-Optimierung (oder Akkuverbrauch optimieren oder Ausnahmen von Energiesparfunktion oder ähnlich): Du siehst eine sehr lange Liste aller deiner Apps, und oben ein Auswahlfeld, in dem Nicht optimiert steht (oder Apps nicht optimiert, oder ähnliches). Tippe einmal darauf, und wähle Alle Apps (oder ähnlich). Nun scrolle in der Liste nach unten, bis du LifeTime findest. Nun hast du die Möglichkeit, LifeTime als "nicht optimiert" einzustellen - über einen Schieberegler daneben, oder indem du auf LifeTime tippst und in den dann erscheinenden Optionen die richtige auswählst.

Autostart

Bitte erlauben.

Weitere Einstellungen

Falls du weitere Einstellungen siehst, die in diese Richtung gehen könnten (z.B. automatisch Beenden bei Sperrbildschirm, ... siehe nächster Abschnitt für einige Möglichkeiten), schau bitte einmal, dass diese so eingestellt sind, dass sie so wenig verbieten oder "optimieren" wie möglich.

Allgemeine Systemeinstellungen

Beginne in den Einstellungen deines Gerätes (typischerweise: Benachrichtigungen nach unten ziehen, auf das Zahnrad tippen).

Schau durch die Liste, eventuell auch hinter Erweiterte Einstellungen (oder ähnliches), oder benutze die Suche, um Punkte zu finden namens Akku, Batterie, Akkueinstellungen, Batterieoptionen, Akkumanager, Energie, Energiesparoptionen, Gerätewartung - oder ähnlich. Unter diesen findest du (je nach Hersteller) eventuell folgende Optionen:

  • Akku-Optimierung (oder Akkuverbrauch optimieren oder Ausnahmen von Energiesparfunktion oder ähnlich): Du siehst eine sehr lange Liste aller deiner Apps, und oben ein Auswahlfeld, in dem Nicht optimiert steht (oder Apps nicht optimiert, oder ähnliches). Tippe einmal darauf, und wähle Alle Apps (oder ähnlich). Nun scrolle in der Liste nach unten, bis du LifeTime findest. Nun hast du die Möglichkeit, LifeTime als "nicht optimiert" einzustellen - über einen Schieberegler daneben, oder indem du auf LifeTime tippst und in den dann erscheinenden Optionen die richtige auswählst.
  • (z.B. bei Huawei): Starten - auch hier erscheint eine lange Liste aller Apps, in der du bitte zu LifeTime herunterscrollst, und dort manuell verwalten einschaltest, damit du Auto Start, Sekundärer Start, Im Hintergrund ausführen und ähnliche Optionen aktivieren kannst.
  • (z.B. bei Huawei): Apps nach Sperren schließen - auch hier bei LifeTime auf Nicht Schließen einstellen
  • Geschützte Apps (oder Nicht überwachte Apps) - "geschützt" meint hier "geschützt vor der eifrigen Beendigung durch das Betriebssystem" - in diesem Fall füge bitte LifeTime zu den Ausnahmen/geschützten Apps hinzu.
  • Apps immer im Standby - alternativer Name für Niemals im Hintergrund ausführen - falls LifeTime auf dieser Liste auftaucht, bitte entfernen.
  • STAMINA-Modus (bei älteren SONY-Geräten): sollte deaktiviert sein (oder LifeTime zur Liste der ausgenommenen Apps hinzugefügt)
  • Energiesparmodus / Adaptive Batterie (z.B. bei Xiaomi-Geräten): solltest du diesen verwenden, füge LifeTime zur Ausnahmeliste hinzu. Falls dies nicht hilft, deaktiviere ihn bitte testweise für einen Tag komplett.
  • Autostart - bei LifeTime aktivieren / LifeTime zu entsprechender Liste hinzufügen
  • 3-Punkte-Menü oben rechts: Auch hier findest du vielleicht noch Einstellungen oder anderes - z.B. bei Samsung (im Gerätewartung --> Akku-Bildschirm) findest du in diesem Bildschirm viele der oben erwähnten Optionen.

Weitere Orte

  • Wenn du LifeTime beendest, indem du im App Manager Stopp erzwingen wählst, erhältst du keine weiteren Benachrichtigungen, bis LifeTime neu gestartet wird. Bei vielen Herstellern ist das auch so, wenn du LifeTime aus der Liste der zuletzt genutzten Anwendungen (die man über den "Quadrat"-Navigationsbutton erreicht) wegwischst.
  • Bei manchen Herstellern (z.B. Xiaomi) kannst und musst du in dieser Liste der zuletzt genutzten Anwendungen LifeTime "schützen", typischerweise indem du das Schloß-Symbol aktivierst (falls keins sichtbar sein sollte, halte LifeTime ein paar Sekunden lang gedrückt).

Drittanbieter-Energiespar-Apps

Schau bitte auch, ob bei dir Apps wie zum Beispiel PowerMasterHTC Boost+, Greenify, Power Battery, Avast Battery Saver... installiert sind - vielleicht hast du sie selbst installiert, vielleicht waren sie auch schon auf deinem Gerät vorinstalliert.

Wenn du solche findest, deaktiviere sie doch bitte testweise oder füge auch hier LifeTime als geschützte, nicht zu optimierende Ausnahme hinzu.

Android Doze-Modus

Bei Android 6.0 und neuer ist eine Verzögerung der Benachrichtigungen von einigen Minuten normal, wenn das Smartphone einen längeren Zeitraum nicht benutzt wurde. Dies hat die Ursache im Doze-Modus von Android, welcher den Energieverbrauch drastisch reduziert, wenn das Handy nicht genutzt wird. 
Wenn dich dies stört, kannst du LifeTime als Ausnahme hinzufügen - gehe bitte auf Einstellungen --> Gerät --> Batterie --> klicke oben rechts auf die drei Punkte und wähle Akku-Leistungsoptimierung --> wechsle bei nicht optimiert auf Alle Apps --> klicke bei LifeTime auf nicht optimieren.
 

 

Wenn alles nicht hilft

Wir helfen gern weiter, per Mail unter support@lifetime.eu oder telefonisch unter 040 / 22867897
 
 
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.