Folgen

Was bedeutet globale Installation?

Ein Administrator hat die Möglichkeit, LifeTime global zu installieren. Das bedeutet, dass das Programm für alle Nutzer des Computers installiert wird. Die Installation erfolgt in C:\Programme und nicht im Programmverzeichnis des Benutzers.

Auch die Einstellungen für das Programm können für alle Nutzer des Computers festgelegt werden. Diese sind dann nur durch den Administrator zu ändern. Um die Einstellungen global zu setzen, klicken Sie bitte hier: Anleitung globale Einstellungen

Versucht ein Nutzer die Einstellungen zu ändern, so ist dies nicht möglich. Die Einstellungen sind ausgegraut. Der Nutzer muss sich an den Administrator zu wenden, damit dieser die Einstellungen dann wie gewünscht anpassen kann.

Darüberhinaus ist kein eigenständiges Updaten von LifeTime durch den Benutzer mehr möglich. Lediglich wenn der Nutzer Administrator-Rechte hat, kann er das Update durchführen.

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.